Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Schalksmühle. (ots) Kinder haben am Donnerstg gegen 19.30 Uhr in einem gerodeten Waldgebiet  an der Linscheider Straße einen Molotow-Cocktail gezündet. Anschließend beobachteten Zeugen von weitem, wie mutmaßlich ein Junge und ein Mädchen in den Wald liefen. Die beiden hatten offenbar einen Molotow-Cocktail im Waldgebiet gezündet. Durch einen weiteren Zeugen wurden die Flammen des Gemisches vor Eintreffen der Polizisten bereits gelöscht. Die Beamten stellten die Reste des Molotow-Cocktails sicher. Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden unbekannten Tatverdächtigen nicht mehr angetroffen werden. Das Mädchen trug nach Aussagen der Zeugen auf ihrem Pullover den Schriftzug „Monster“. Eine weitere Personenbeschreibung liegt bislang nicht vor.

Die Polizei ermittelt nun, insbesondere aufgrund der großen Gefahr eines Waldbrandes, wegen versuchter Brandstiftung, dem vorsätzlichen Herbeiführen einer Brandgefahr und einer Straftat gegen das Waffengesetz. Zeugenhinweise können unter 02353/9199-0 an die Polizeiwache in Halver gegeben werden. (schl)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here