Foto: Raffi Derian / Märkischer Kreis

Kierspe. Kierspe bekommt ein eigenes Impfzentrum. Ab 31. Dezember wird die von Sercan Celik gegründete MedCare GmbH im Impfzentrum in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums (Hand in Hand), Fritz-Linde-Str. 43, Kierspe, ihren Betrieb aufnehmen.

Die entsprechende Beauftragung durch das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises liegt vor. Als Arzt wird u.a. Dr. Erkan Celik die Impfungen in Kierspe betreuen.

Wie die Stadt Kierspe mitteilt, sind erste Impfungen am Freitag, 31. Dezember, und am Sonntag, 2. Januar, jeweils von 9 bis 18 Uhr möglich.

Anzeige

Für die ersten beiden Termine ist keine Terminvereinbarung vorgesehen, jedoch kann telefonisch oder über Whatsapp ab 24. Dezember ein Terminwunsch geäußert werden: Telefon 0174 45 58 194.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sowohl die notwendige Einwilligung als auch den Aufklärungsbogen bereits ausgefüllt zur Vorsprache mitzubringen:

  • Einwilligungserklärung
  • Aufklärungsbogen

Diese Unterlagen sind aktuell auf der Homepage der Stadt Kierspe/Leben in Kierspe/Maßnahmen Corona-Virus zu finden.

Weiter ist das Impfzentrum zu den oben genannten Zeiten jeweils an den Wochenenden (8./9. Januar, 15./16. Januar usw.) geöffnet.

Beabsichtigt ist, dass sobald wie möglich eine Terminbuchung über die noch einzurichtende Homepage der Firma möglich sein wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here