TEILEN
Selbst mal Katroffeln lesen: So erfahren Kinder einiges über den Ursprung von Nahrungsmitteln. Foto: Christof Hedfeld

Halver/Märkischer Kreis. 17 Kinder vom AWo-Kindergarten Wipperfürth kamen auf den Bauernhof der Familie Hedfeld in Halver, um Kartoffeln zu ernten. Bei der Kartoffellese erklärte ihnen Christof Hedfeld alles Wissenswerte zum Kartoffelanbau und ermöglichte den Kindern die hautnahe Begegnung mit der Erzeugung von Grundnahrungsmitteln.

Der Betrieb Auf dem Wiebusch hat noch mehr zu bieten: Hühner in Freilandhaltung oder im Hühnermobil, Schweine in Freilandhaltung und Rinder können besucht werden.

Das nimmt der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) zum Anlass, darauf aufmerksam zu machen, dass der „Lernort Bauernhof“ unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder angelaufen ist. Hofbesichtigungen für Schulklassen, Kindergärten und weitere Gruppen sind wieder möglich. Über 40 Bauernhöfe im Märkischen Kreis stehen für Besichtigungen durch Besuchergruppen beim „Lernort Bauernhof“ zur Verfügung. Diese finden sich unter www.bauernhof.net/lernort-bauernhof/.

Anzeige

Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Es ist auch ratsam, den Ablauf der Besichtigung vorab mit den Bauernfamilien zu besprechen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here