TEILEN
Das Hagener Kinderprinzenpaar und seinn Hofstaat erhielten beim Besuch in Düsseldorf den Karnavalsorden des Landtags. Im Bild: Standartenträger Giosef, Ronni Werg, Page Mamadou, Prinz Septimus I., Reinhold Weider, Marie I., Pagin Emma, Matthias Machinek und MdL Wolfgang Jörg; Foto: David Wiegmann

Hagen. Die närrischen „Mini-Royals“ aus Hagen gaben sich die Ehre und besuchten den Landtag in Düsseldorf: Das Kinderprinzenpaar der Stadt, Septimus I. und Marie I., wurden eingeladen, begrüßt und begleitet vom Hagener Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg und natürlich standesgemäß vom Präsidenten des Landtags, André Kuper, empfangen.

In seinem Büro, in dem sich sonst Staatsoberhäupter die Klinke in die Hand geben, wurde dem Kinderprinzenpaar feierlich der Karnevalsorden des Landtags NRW verliehen. Die Tollitäten und ihr Hofstaat (die Pagen Mamadou und Emma, Standartenträger Giosef sowie Ronni Werg und Reinhold Weider) strahlten und stärkten sich anschließend mit Kakao und Kuchen.

Nach der Führung durch den Landtag konnten die jungen KarnevalistInnen noch die Landtagsdebatte von der Tribüne aus beobachten.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here