Die Freude am Feiern soll nicht durch Krawallmacher gestört werden, verspricht die Hagener Polizei. Also: Rein in die tollen Tage! - Zum Beispiel so wie es hier das "Tach!"-Archivbild aus der vergangenen Session im Volmetal zeigt.

Hagen/Boele. Der Höhepunkt der diesjährigen Session steht mit dem Altweiberkarneval am Donnerstag (4. Februar) unmittelbar bevor. Und die Hagener Polizei sieht sich gut gerüstet für die tollen Tage. Besonders im Mittelpunkt stehen dabei die Karnevalsumzüge am Sonntag in Boele und am Montag in der Hagener Innenstadt.

Sicherheit „oberste Priorität“

Damit alle Feierbegeisterten in diesem Jahr erneut eine unbeschwerte 5. Jahreszeit erleben können, wird die Polizei Hagen ab Weiberfastnacht verstärkt präsent sein. Dabei werden deutlich mehr uniformierte und zivile Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte im Einsatz sein als in den Vorjahren.

Wesentlicher Bestandteil der Hagener Einsatzkonzeption ist das frühzeitige und konsequente Einschreiten gegen betrunkene Unruhestifter, Krawallmacher und Straftäter. Die Sicherheit aller Jecken genieße, so die Polizei in ihrer Ankündigung im Presseportal der Behörde, „die oberste Priorität“.

Anzeige

Keine Gläser mitnehmen

Um Verletzungsrisiken zu vermeiden, bittet die Hagener Polizei, auf die Mitnahme von Glasbehältnissen während der Karnevalsumzüge zu verzichten. Ebenfalls sollten Feiernde auf die Mitnahme von täuschend echt aussehende Waffen verzichten, um unnötigen Missverständnissen vorzubeugen.

Weiter heißt es bei der Polizei: „Selbstverständlich werden die Beamtinnen und Beamten auch die Verkehrssicherheit im Auge haben und führen während der gesamten Karnevalszeit verstärkte Alkoholkontrollen durch.“

Bei Gefahr sofort 110 wählen!

Das Fazit: „Die Hagener Polizei wird alles tun, damit die Menschen sicher feiern können. Dennoch sollten Bürgerinnen und Bürger bei aller Ausgelassenheit auf sich und andere achten und bei Gefahrenlagen sofort den Notruf 110 wählen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here