Beide Wagen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Foto: Polizei Hagen

Hagen. Am Samstag sind bei einem Verkehrsunfall um 14:30 Uhr auf dem Volmeabstieg in Höhe der dortigen Autobahnabfahrt Hagen-Süd zwei Autos zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 20-jähriger Alfa-Fahrer beim Linksabbiegen von der Abfahrt der BAB 45 (aus Richtung Frankfurt) in Richtung Hühnenpforte einen 51-jährigen Dacia-Fahre übersehenr, der den Volmeabstieg aus Richtung Hühnenpforte befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer und auch die beiden Beifahrerinnen leicht. Rettungswagen brachten sie in die umliegenden Krankenhäuser. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

___STEADY_PAYWALL___

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here