Start Kurz notiert im Lennetal Kammermusik-Konzert von Altenaern für Altenaer

Kammermusik-Konzert von Altenaern für Altenaer

0

Altena. Alljährlich im Februar konzertieren Altenaer Hobby- und Berufsmusiker in der Burg Holtzbrinck, um vom Erlös des Konzerts junge, talentierte Altenaer Musikschüler zu unterstützen und ihnen zusätzliche Unterrichtsstunden zu ermöglichen.

___STEADY_PAYWALL___

Auch in diesem Jahr haben sich Musikerinnen und Musiker aus der Burgstadt zusammengefunden, um ein abwechslungsreiches Programm zu gestalten. Am Samstag, 23. Februar, geht es ab 19 Uhr im Saal der Burg Holtzbrinck um das musikalische Thema “Mond” anläßlich des goldenen Jubiläums der ersten Monlandung im Jahr 1969.

Zu hören sein werden u.a.: Beethovens Mondscheinsonate, Johann Peter Abraham Schulz´ “Der Mond ist aufgegangen”, “Fly me to the moon” von Frank Sinatra, “Frau Luna” aus der Berliner Operettenschmiede eines Paul Lincke, Carl Orffs burleskes Märchen “Der Mond” oder “Moon river” aus “Frühstück bei Tiffanys”. Die heimischen Musikfreunde – nicht nur die aus Altena – dürfen gespannt sein.

Mitwirkende in diesem Jahr sind: Jannik Thuleja, Ronja Kirchhoff, Nico Koslowski, Ulrich Frenschkowski, Susanne Wendel, Herbert Frank, Susanne Zemke, Nadjenka Wohlfahrt, Friederieke Piepenstock, Chantal Roux und Andrea Bergfeld.

Einlass ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für musikalische Talente aus Altena gebeten.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here