Start Lennetal Herscheid Kalender „Herscheider Erinnerungen“ für das Jahr 2019

Kalender „Herscheider Erinnerungen“ für das Jahr 2019

Kostenlos im Bürgerbüro erhältlich - Herausgeber Stadtwerke Lüdenscheid

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Herscheid. Viele Interessierte haben bereits darauf gewartet – nun ist es wieder soweit: Die neue Ausgabe des von den Stadtwerken Lüdenscheid herausgegebenen Kalenders „Herscheider Erinnerungen“ für das Jahr 2019 liegt druckfrisch vor.

Die „Herscheider Erinnerungen“ liegen im Bürgerbüro in der Plettenberger Straße 27 aus und sind dort während der Öffnungszeiten kostenfrei erhältlich. Aufgrund des unverändert hohen Interesses liegt die Auflage in diesem Jahr erneut bei 1200 Exemplaren.

Veränderungen im Ortsbild werden deutlich

Der traditionsreiche Kalender für Herscheid erscheint in diesem Jahr bereits zum 16. Mal. Erneut ist hierbei Gemeindearchivarin Claire Maunoury für die Inhalte verantwortlich. Die geschichtsverbundene Expertin hat dabei wieder eine ausgewogene Fotoauswahl getroffen, die das Ortsgeschehen Herscheids im 19. und 20. Jahrhundert treffend wiedergibt. Die Schwerpunkte liegen auf Veränderungen im Ortsbild, Landschaftsaufnahmen und Portraits von Herscheiderinnen und Herscheidern. Jedes Foto wird ergänzt durch gut recherchierte und informative Beschreibungen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Beliebter Gruß aus der Heimat

Sowohl Stadtwerke-Kunden als auch Liebhaber und Sammler historischer Zeitdokumente freuen sich daher Jahr für Jahr über die „Herscheider Erinnerungen“. Zahlreiche Rückmeldungen zeigen, dass die „Herscheider Erinnerungen“ weit über die Gemeindegrenzen hinaus als Gruß aus der Heimat beliebt sind.

Obwohl es Claire Manoury auch bei der 16. Ausgabe wieder gelungen ist, interessante Motive für das Kalendarium finden, freut sich das Gemeindearchiv Herscheid jederzeit über Bilder für zukünftige Kalender und die Sammlung des Archivs sowie sonstige Unterlagen zur Ergänzung der Überlieferung der Gemeinde Herscheid. Wer hier Material – gerne auch leihweise zur Reproduktion – zur Verfügung stellen kann, ist herzlich eingeladen, dieses im Gemeindearchiv abzugeben.

Quelle: Pressemitteilung der Stadtwerke Lüdenscheid

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here