Start Kurz Notiert im Volmetal „Kaffeeklatsch und Kino“ geht am 31. Oktober in die nächste Runde

„Kaffeeklatsch und Kino“ geht am 31. Oktober in die nächste Runde

0

Meinerzhagen. Laut lachen, mitzittern und auch mal eine Träne verdrücken – wo geht das besser als bei einem guten Film? Ein Garant für große Gefühle ist „Ziemlich beste Freunde“, eine Komödie mit Tiefgang und wunderbar gezeichneten Figuren, die das „Mittendrin“ schon bald auf die Leinwand bringt: Am Montag, 31. Oktober, heißt es wieder „Kaffeeklatsch und Kino“.

Der gemeinsame Nachmittag startet um 15.00 Uhr mit einem leckeren Stück Kuchen, einer Tasse Kaffee oder anderem Getränk und netten Gesprächen. Wenn anschließend die Lichter ausgehen, wird es spannend und lustig zugleich: Nicht umsonst gilt die französische Komödie aus dem Jahr 2011 schon jetzt als Filmklassiker, der seine Zuschauer berührt und mitnimmt. Erzählt wird die Geschichte zweier Männer, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Der reiche, gelähmte Philippe sucht einen Pfleger und entscheidet sich ausgerechnet für den Ex-Häftling Driss. Der bringt nicht nur frischen Wind in dessen Leben, sondern sorgt auch für die eine oder andere Verwicklung. Humor mit Herz, dazu Kuchen, Popcorn und nette Menschen – das ist „Kaffeeklatsch und Kino“.

Der Kostenbeitrag für den „Kaffeeklatsch“ liegt bei drei Euro; Tickets gibt es ab sofort im „Mittendrin“ im Prumbomweg 3 oder in der Touristinfo sowie am 31. Oktober direkt vor Ort. Ein kleiner Hinweis noch für alle Kinofreunde: Am 30. November geht die Reihe mit der „Feuerzangenbowle“ in die letzte Runde für dieses Jahr!

Anzeige