TEILEN
Die Swingin' Kids unter Leitung von Christoph Ohm sind beim Benefizkonzert am 23. Februar in St. Laurentius dabei. Foto: Schlütter

Plettenberg. Über 100 Kinder und Jugendliche singen und musizieren am Samstag, 23. Februar, um 15.30 Uhr beim Benefizkonzert des Lions-Hilfswerks Plettenberg in der St.-Laurentius-Kirche. Mitwirkende sind das Kinderorchester Zauberlehrlinge der Musikschule Lennetal, der Kinderchor S(w)ingin’ Kids und die Vocalband Soundsation. Das Lions-Hilfswerk stellt den Erlös des Konzertes der Musikschule Lennetal und der VocalFactory Plettenberg zur Verfügung und unterstützt damit die musische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen im Raum Plettenberg.

Die Vocalband Soundsation begeisterte das Publikum zuletzt beim Festival Acappellissimo im November. Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Die jungen Sänger und Musiker werden Lieder und Werke aus Moderne und Klassik vortragen. Die Zauberlehrlinge spielen u.a. Musik aus Film und Musical wie Mary Poppins, Harry Potter und Fluch der Karibik. Die S(w)ingin’ Kids haben aktuelle Hits z.B. von Mark Forster und Adel Tawil im Repertoire. Die Vocalband Soundsation singt u.a. Hits von Namika, die James-Bond-Filmmusik „Writings on the wall“ oder „Listen“ von Beyoncé. Dabei tun sich verschiedene Solistinnen hervor.

Der Einlass am 23. Februar erfolgt ab 15 Uhr. Beginn ist um 15.30 Uhr. Eintrittskarten können im Vorverkauf zum Preis von 5 Euro in der Praxis von Dr. Marcus Brehme (Waskebieke 7) oder an der Tageskasse erworben werden.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here