Start Kurz notiert im Lennetal Junge Leute auf Lennepromenade überfallen

Junge Leute auf Lennepromenade überfallen

0
TEILEN

Plettenberg. Raub und Randale beschäftigten am Sonntagabend (22. September) die Polizei.

Drei junge Männer (16, 16 und 19) riefen gegen 19.30 Uhr die Polizei, weil sie an der Lennepromenade überfallen worden seien. Eine Unbekannte habe versucht, ihnen eine Musikbox zu entreißen. Einer der 16-jährigen bekam von einer Frau und einem Mann Schläge und Tritte, worauf der 16-Jährige zum Pfefferspray griff und gegen die Angreifer einsetzte. Die türmten. Die jungen Männer riefen die Polizei.

Etwa eine Stunde später randalierte eine dreiköpfige Personengruppe an der Bahnhofstraße. Die Beschreibungen aus dem Angriff passten auf zwei der Betrunkenen. Das Opfer aus dem vorgehenden Fall identifizierte die Angreifer. Der 33-jährige Neuenrader und die 28-jährige Werdohlerin wurden vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam transportiert. Eine Vernehmung war aufgrund der Alkoholisierung der beiden nicht möglich. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here