Foto: privat

Plettenberg. Jule Bahrstadt hat beim Kinderprobevogelschießen der Plettenberger Schützengesellschaft am Samstag (12. Mai) den Vogel abgeschossen.

Rund 20 Mädchen und Jungen beteiligten sich am Probedurchgang für das Schützenfest, das die PSG vom 15. bis zum 18. Juni feiert. Drumherum fand am Schießstand auf dem Kohlbuschberg der Familiennachmittag statt. Jungschützenbetreuer Dominik Heisler war mit Beteiligung und Verlauf hochzufrieden.

Beim Schießen auf den Gipsvogel sicherten sich die Insignien: Stine Schmidt (Krone, 26. Schuss), Tyler Wiedemann (Zepter, 69.), Felix Ochtendung (Apfel, 108.), Klemens Altenkämper (rechter Flügel, 195.), Ole Grote (linker Flügel, 309.). Jule Bahrstadt setzte mit dem 355. Schuss den entscheidenden Treffer und erhielt aus den Händen des Schützenkönigspaares Britta Isbaner und Ulf Bertermann den Siegerinnenpokal.

An diesem Nachmittag wurden auch die Jungschützenoffiziere für das Schützenfest gewählt. Dies sind: Major Klemens Altenkämper, Fähnrich Max Schlönhardt, Feldwebel Ole Grote und Jan von der Crone, Hauptmann Tjark Schmidt und Oberleutnant Julian Maringer.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here