TEILEN
jonathan rottmann
Jonathan Rottmann jubelt über Platz 3 bei der U-17-DM. Foto: Ole Schönholz

Plettenberg. Der für den RC Victoria Neheim fahrende Plettenberger Radsportler Jonathan Rottmann fuhr bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft im hessischen Geldern in der U-17-Klasse aufs Podium.

Nach einem Blitzstart in der Qualifikation sicherte sich Jonathan Rottmann vom RC Victoria Neheim die Pole Position und startete vom ersten Platz aus in die nationale Cross-Country-Meisterschaft. Hier entwickelte sich ein verbissenes Rennen um die Medaillen. Am Ende musste sich Rottmann nur dem amtierenden Straßenmeister Emil Herzog (Wangen) und Paul Schehl (Untermünkheim) geschlagen geben. Damit unterstrich der Allrounder einmal mehr, dass er zur deutschen Spitze gehört.

In der zurückliegenden Saison hat Jonathan Rottmann nicht weniger als 7 Siege und 17 Platzierungen auf Bahn, Straße und im Gelände eingefahren. In der Saison 2021 wechselt der Plettenberger in die Junioren-Klasse.

Anzeige
jonathan rottmann
Jonathan Rottmann bewies bei der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft in Geldern erneut, dass er zur nationalen Elite gehört. Foto: Ole Schönholz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here