TEILEN
Der Johanni-Markt in Eiringhausen ist ein beliebter Treffpunkt der Plettenberger in der Adventszeit. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Der Johanni-Markt, laut Comedienne Jacqueline Feldmann in Anspielung auf das oftmals ungemütliche Wetter und die dadurch unbeeindruckte Besuchermenge das “Wacken der Plettenberger”, wird am Samstag, 30. November, eröffnet. Bis zum 7. Dezember sind die liebevoll geschmückten Hütten neben der Johanniskirche täglich vom späten Nachmittag bis zum Abend beliebte Treffpunkte. Ein spezielles Kinderprogramm wird am Sonntag, 1. Dezember, von 16 bis 19 Uhr angeboten. Die Programmdetails entnehmen sie den Bildern der Plakate.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here