ulrike_koenigsmann
Ulrike Königsmann liest in der Stadtbücherei Plettenberg aus ihrem Buch "Jepp! Da isse". Foto: Komplett-Magazin/Bernhard Schlütter

Plettenberg. Auf Einladung der Stadtbücherei stellt die Plettenbergerin Ulrike Königsmann ihren kürzlich veröffentlichten Roman „Jepp! Da isse“ in ihrer Heimatstadt vor.
Am Freitag, 8. April 2016, um 19.30 Uhr findet die Autorenlesung in der Stadtbücherei, Alter Markt 3 statt.

Buch_vorneUlrike Königsmann schreibt in ihrer Komödie aus Sicht der 33-jährigen Julia. Diese hat sich aufgemacht vom Sauerland ins Großstadtleben nach Berlin. Dort möchte sie voller Abenteuerlust die große, weite Welt entdecken. Durch ihre Bekanntschaft zu Anna, einer Ur-Berlinerin, und ihrem schwulen Bruder André bekommt sie Kontakt in die Homosexuellen-Szene. Neugierig, naiv und zeitweise unbedarft erlebt sie zahlreiche Szenarien mit Herz und Schnauze, wie man sie wohl nur in einer Stadt wie Berlin erleben kann.

Der Roman ist eine mit leichter Hand erzählte Geschichte, in die Ulrike Königsmann zahlreiche selbst erlebte Episoden verarbeitet mit ausgedachten Aussschmückungen und Wendungen verknüpft hat.

Anzeige

Karten sind in der Stadtbücherei zum Preis von 5 Euro erhältlich.

Homepage von Ulrike Königsmann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here