TEILEN
Das ist kein Bild aus dem Wettbewerb. Es zeigt aber ein schönes Naturerlebnis. Foto: Photomanufaktur R. Rohmann

Halver/Volmetal. Die Jury hat getagt. Die Gewinner des Fotowettbewerbes “Mein besonderes Naturerlebnis” des Regionalerojektes Naturerlebnis Oben an der Volme stehen fest. Sie bleiben aber noch geheim.

Und zwar bis zum 8. Dezember. Da werden die drei Gewinner dann um 15.00 Uhr auf der Naturbühne der Heesfelder Mühle im Rahmen des weihnachtlichen Kunsthandwerkermarktes bekanntgegeben. Hier findet auch die Übergabe der ausgelobten Preise statt. Kuhkuscheln auf dem Bergwaldhof in Meinerzhagen, eine Alpakawanderung mit den Alpakas der Farm INTI in Kierspe und ein Einkaufsgutschein der Genussmühle in Halver.

Alle eingereichten Bilder werden im Rahmen einer Projektion an den zwei Tagen des Kunsthandwerkermarktes (7./8. Dezember) im Raum über dem Ladenlokal der Genussmühle gezeigt. Dazu wird an je Teilnehmer ein Bild als Druck in einer kleinen Ausstellung in derselben Räumlichkeit zu sehen sein. Hier gibt es übrigens auch Kaffee und Kuchen.

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here