TEILEN
Die jecken Matrosinnen gingen Sparkassen-Kapitän Kai Hagen an die Krawatte. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Auch wenn der Karneval in Plettenberg ein Schattendasein führt, ließen es sich die Damen in der Sparkassenhauptstelle nicht nehmen, den Weiberkarneval zu zelebrieren.

Maritim verkleidet stürmten sie die Chefetage und erleichterten Kai Hagen und Mike Kernig um ihre Krawatten. Außerdem mussten die beiden Sparkassen-Kapitäne seemännische Aufgaben lösen: einen Palstegknoten knüpfen und mit der Angel einen dicken Fisch aus der Kundenhalle hinaufziehen.

Foto: Bernhard Schlütter

Für die Kundinnen und Kunden gab es zur Feier des Weiberkarnevals süße Berliner und die “Black Pearl 2” der Kanuabteilung des TV Jahn Plettenberg bildete einen ungewöhnlichen Blickfang, an dem sich Seefrauen, Piratinnen und sogar ein Leuchtturm zum Gruppenfoto mit den beiden Sparkassen-Kapitänen aufstellten.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here