Start Kurz Notiert in Hagen Impfzentrum: Impfungen mit Novavax ab Sonntag möglich

Impfzentrum: Impfungen mit Novavax ab Sonntag möglich

0

Hagen. Start des neuen Impfstoffs: Ab Sonntag, 27. Februar, steht die erste Lieferung des Proteinimpfstoffs von Novavax im Impfzentrum der Stadt Hagen in der Stadthalle, Wasserloses Tal 2, zur Verfügung. Die Impfungen finden vorerst am Sonntag, 27. Februar, am Mittwoch, 2. März, sowie von Freitag, 4. März, bis Sonntag, 6. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Impfzentrum statt. Termine für die Impfung mit Novavax können auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen gebucht werden. Sobald weitere Impfstoffmengen zur Verfügung stehen, werden neue Termine freigeschaltet.

Gemäß des NRW-Landeserlasses wird der Impfstoff vorrangig priorisierten Personengruppen verimpft. Dazu zählen Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegebereichseinrichtungen, die unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht ab 16. März fallen sowie Personen mit einer ärztlich attestierten Unverträglichkeit gegen mRNA-Impfstoffe. Der Allgemeinbevölkerung werden ebenfalls Impfdosen zur Verfügung gestellt. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt den Proteinimpfstoff von Novavax für Personen ab 18 Jahren. Für eine vollständige Immunisierung sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen notwendig. So finden die Zweitimpfungen genau drei Wochen nach der Erstimpfung zur gleichen Uhrzeit wie bei dem ersten Termin im Impfzentrum statt.

Für Schwangere und Stillende wird der Impfstoff von Novavax durch die STIKO derzeit nicht empfohlen. Eine Impfung ist jedoch nach ärztlicher Aufklärung auch in diesen Fällen möglich.

Anzeige

Notwendige Unterlagen für die Impfung mit Novavax

Beschäftigte aus den Gesundheits- und Pflegebereichseinrichtungen benötigen für eine Impfung mit Novavax eine Arbeitgeberbescheinigung. Diese steht auf der Internetseite www.hagen.de/hagenimpft unter dem Menüpunkt Impfmöglichkeiten zur Verfügung. Personen mit einer Unverträglichkeit gegen mRNA-Impfstoffe weisen diese mit einem ärztlichen Attest nach.

März: Weitere Impftermine für Kinder und Erwachsene

Das Impfzentrum bietet auch neue Termine für Impfungen von Kindern und Erwachsenen mit den mRNA-Impfstoffen von Biontech und Moderna an. Weitere Erstimpfungen von Kindern zwischen fünf und elf Jahren bietet das Impfzentrum am Samstag, 26. Februar, und am Freitag, 4. März, zwischen 10 und 18 Uhr an. Die Zweitimpfungen finden gebündelt am Freitag, 25. März, statt. Zusätzliche Erstimpfungen für diese Personengruppe sind am Sonntag, 13. März, und am Freitag, 25. März, möglich. Personen ab zwölf Jahren können ihre Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Februar, von Dienstag, 1. März, bis Sonntag, 6. März, und ab Mittwoch, 9. März, bis Ende März immer mittwochs sowie freitags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr erhalten. Termine für die Coronaschutzimpfung können auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen gebucht werden.

STIKO-Empfehlung zur zweiten Auffrischungsimpfung

Die STIKO empfiehlt folgenden Personengruppen eine zweite Boosterimpfung: Personen ab 70 Jahren, Bewohnerinnen und Bewohnern in Pflegeheimen, Personen mit einer Immunschwäche ab fünf Jahren sowie Beschäftigte in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen. Die Impfung ist ab drei Monaten nach der ersten Auffrischungsimpfung möglich, bei Beschäftigten in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen ab sechs Monaten nach der ersten Boosterimpfung. Personen, die sich nach der ersten Auffrischungsimpfung mit dem Coronavirus infiziert haben und wieder genesen sind, wird durch die Ständige Impfkommission keine weitere Boosterimpfung empfohlen. Diese Personengruppen können ihre zweite Boosterimpfung während der Öffnungszeiten im Impfzentrum erhalten. Termine können ebenfalls auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen gebucht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here