Die Impfbusse des Märkischen Kreises steuern nächste Woche sieben Stationen an. Foto: Hendrik Klein / Märkischer Kreis

Impfbusse steuern sieben Stationen an

Märkischer Kreis. (pmk) Die Impfbusse des Märkischen Kreises machen in der kommenden Woche Station in Iserlohn, Plettenberg, Werdohl, Altena, Halver, Menden und Kierspe. Besonders nachgefragt werden derzeit die Auffrischungsimpfungen. Erst- und Zweitimpfungen für Personen ab 12 Jahren sind jederzeit möglich.

Im Märkischen Kreis sind aktuell mehr als 298.000 Einwohner vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von 72,9 Prozent. 172.293 Auffrischungsimpfungen sind bereits erfolgt. Mit mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in den von der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) gestellten Bussen, sind bislang insgesamt 17.489 Impfungen erfolgt (Stand: 13. Januar, 10 Uhr). In der kommenden Woche fahren die Impfbusse sieben Stationen an. Darunter befinden sich weiterhin auch Stationen mit wind- und wettergeschützten Wartemöglichkeiten.
Hier die Stationen der nächsten Woche (3. KW)
Montag, 17. Januar, 10 -13 Uhr in Iserlohn, Alter Rathausplatz
Montag, 17. Januar, 10 -13 Uhr in Plettenberg, Wochenmarkt/ Im Wieden (Überdachung)
Dienstag, 18. Januar, 10 -13 Uhr in Werdohl, Goethestraße 25
Dienstag, 18. Januar, 10 -13 Uhr in Altena, Parkhaus Stapel Center (Überdachung)
Mittwoch, 19. Januar, 10 -13 Uhr in Halver, Fachmarktzentrum Tannenweg
Donnerstag, 20. Januar, 13 -16 Uhr in Menden, Lendringser Platz 1 (GEWOGE – Überdachung)
Donnerstag, 20. Januar, 13 -16 Uhr in Kierspe, Forum Gesamtschule, Otto-Ruhe-Straße 4 (Überdachung)

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here