Dieser Container-Lkw hat sich am Montag unter einem Bahnviadukt festgefahren. Foto: Polizei MK

Lüdenscheid. (ots) Gegen 8.15 Uhr hat sich Montagmorgen ein Holztransporter in der Mintenbecker Straße festgefahren. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer hatte die Höhe seines Containers unterschätzt, als er durch das Bahnviadukt fahren wollte.

Ein Mitarbeiter der Bahn überprüfte das Viadukt und, ob ein Herausziehen möglich ist, ohne das Bauwerk zu beschädigen. Ein Bergungsunternehmen war bis gegen 13 Uhr damit beschäftigt, den Sattelschlepper zu befreien.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here