Start Kurz notiert im Lennetal Hilfsangebote für Corona-Risiko-Patient*innen in Plettenberg

Hilfsangebote für Corona-Risiko-Patient*innen in Plettenberg

0
TEILEN

Plettenberg. Sozialamtsleiterin Christiane Wilk hat die bisherigen Hilfsangebote recherchiert, die in Plettenberg existieren. Weitere Ergänzungen können ihr mitgeteilt werden.

Organisation Ansprechperson Tel. / Mail Angebot
3. Kompanie PSG (Plettenberger Schützengesellschaft) Verschiedene, erreichbar

montags – samstags von 9 bis 18 Uhr

0176-24877286

Anzeige

0151-64305198

Einkaufsservice

Botengänge

Ev. Frei- und landeskirchliche Gemeinden Natascha Brockhaus 0171-2603694

fuereuchda@gmail.com

Einkaufsservice

Apothekengänge

Nette telefonische Gesprächspartner

Spaziergänge mit Hund

Caritasverband Altena-Lüdenscheid 02351/905033 Einkaufshilfen

Die Freiwilligenzentrale des Diakonischen Werks macht keine speziellen neuen Angebote für Corona-Risiko-Patienten. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten laufen die Projekte wie „Wohl zu Hause“ und „Besuchs- und Einkaufsdienst“ für die bisherigen Kund*innen weiter.

Bei besonderen finanziellen, nicht arbeitsbedingten Notlagen können sich Sie sich an die zuständigen MitarbeiterInnen des Plettenberger Fachgebietes Soziales wenden. Die Leiterin Christiane Wilk (Tel. 02391/923187) kann allgemeine Auskünfte geben und vermittelt Sie ggf. gerne an die zuständigen Stellen weiter. Bitte teilen Sie Frau Wilk ggf. auch weitere Hilfsangebote mit!

Allgemeine Hilfen

Telefonseelsorge 0800 111 0 111 / 0800 111 0 222
Kinder- und Jugendtelefon 0800 111 0 333
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 0800 0116 016
Sucht- und Drogenproblem 01805 31 30 31

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here