Start Kurz notiert im Lennetal Hilfsangebote für Corona-Risiko-Patient*innen in Plettenberg

Hilfsangebote für Corona-Risiko-Patient*innen in Plettenberg

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Sozialamtsleiterin Christiane Wilk hat die bisherigen Hilfsangebote recherchiert, die in Plettenberg existieren. Weitere Ergänzungen können ihr mitgeteilt werden.

OrganisationAnsprechpersonTel. / Mail Angebot
3. Kompanie PSG (Plettenberger Schützengesellschaft)Verschiedene, erreichbar

montags – samstags von 9 bis 18 Uhr

0176-24877286



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



0151-64305198

Einkaufsservice

Botengänge

Ev. Frei- und landeskirchliche GemeindenNatascha Brockhaus 0171-2603694

fuereuchda@gmail.com

Einkaufsservice

Apothekengänge

Nette telefonische Gesprächspartner

Spaziergänge mit Hund

Caritasverband Altena-Lüdenscheid 02351/905033Einkaufshilfen

Die Freiwilligenzentrale des Diakonischen Werks macht keine speziellen neuen Angebote für Corona-Risiko-Patienten. Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten laufen die Projekte wie „Wohl zu Hause“ und „Besuchs- und Einkaufsdienst“ für die bisherigen Kund*innen weiter.

Bei besonderen finanziellen, nicht arbeitsbedingten Notlagen können sich Sie sich an die zuständigen MitarbeiterInnen des Plettenberger Fachgebietes Soziales wenden. Die Leiterin Christiane Wilk (Tel. 02391/923187) kann allgemeine Auskünfte geben und vermittelt Sie ggf. gerne an die zuständigen Stellen weiter. Bitte teilen Sie Frau Wilk ggf. auch weitere Hilfsangebote mit!

Allgemeine Hilfen

Telefonseelsorge0800 111 0 111 / 0800 111 0 222
Kinder- und Jugendtelefon0800 111 0 333
Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen0800 0116 016
Sucht- und Drogenproblem01805 31 30 31

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here