Eine Parade aus Ostereiern und keins gleicht dem anderem. Foto: Wolfgang Teipel

Halver. Am kommenden Wochenende, 27. und 28. Februar, findet in Halver im Heimatmuseum der 25. Ostereiermarkt statt. 22 Aussteller aus Halver, Lüdenscheid, Schalksmühle, Meinerzhagen, Wipperfürth, Hagen  und aus den Niederlanden zeigen in den Räumlichkeiten an der Von-Vincke-Straße 22 ihre Kunstwerke rund um das Ei.

Vom Wachtel- bis zum Straußenei in gravierter, gefräster, gekratzter und bemalter Ausführung werden eindrucksvoll zu sehen sein. An beiden Tagen ist der Ostereiermarkt von 10 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 1 Euro. Kinder und Jugendlich haben freien Eintritt.

Im Bürgerzentrum am Park wird für das leiblich Wohl gesorgt.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here