Hestenbergtunnel
Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Der Hestenbergtunnel im Zuge der L697 in Plettenberg muss auf unbestimmte Zeit in Fahrtrichtung Eiringhausen gesperrt werden. Das teilt der Landesbetrieb Straßen NRW mit.

Die Fahrzeuge aus Herscheid müssen die Tunnelumleitung befahren; der Verkehr stadteinwärts in Fahrtrichtung Plettenberg kann wie gewohnt durch den Tunnel fahren. Der Grund für die Sperrung sind defekte Fahrbahnübergänge an der vorgelagerten Brücke, die nicht kurzfristig repariert werden können. Die Dauer der Sperrung ist noch nicht absehbar.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here