Herztöne
Bild: Märkische Kliniken

Die schrecklichen Kriegsbilder aus der Ukraine lassen viele Menschen fassungslos, traurig und entsetzt zurück. Nur schwerlich ist zu begreifen, was wieder einmal Unvorstellbares in der Welt geschieht. Obwohl im Klinikverbund der Märkischen Kliniken Menschen arbeiten, die mehr als 40 Sprachen sprechen, lassen sich Sorgen, Leid und Mitgefühl kaum in Worte fassen. Deshalb setzte der Mitarbeiterchor der Märkischen Kliniken ein musikalisches Zeichen für den Frieden und gegen den Krieg in der Ukraine. Denn Musik verbindet. Besonders in diesen Kriegstagen.

Zum kommunalen Krankenhausverbund Märkische Kliniken GmbH gehören das Klinikum Lüdenscheid und die Stadtklinik Werdohl. In der Kategorie "Gesundheit Aktuell" präsentieren die Märkischen Kliniken in Zusammenarbeit mit dem TACH! regelmäßig spannende Artikel rund um Gesundheitsthemen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here