Diese Foto nennt Helmut Willnat "Am Zügel". Foto: Helmut Willnat

Kierspe. Seit Anfang August präsentiert die Freie Evangelische Gemeinde (FeG) Kierspe in ihrem Foyer eine Wechselausstellung des Fotovereins Halver. Alle sechs Wochen werden die Bilder gewechselt. Den Anfang hatte Dr. Hermann Wirtz, Breckerfeld, mit seiner speziellen Technik der Glaskugelfotografie gesetzt.

Seit dem 19. September zeigt Helmut Willnat, Kierspe, Porträts von Menschen aus der Ukraine.



Die Ukraine ist ein Land, in dem Arm und Reich, harte Arbeit und Schickimicki, alte Tradition und absolute Moderne in unmittelbarer Nachbarschaft neben einander stehen.

Heimweg. Foto: Hemut Willnat

Helmut Willnat hat im Rahmen seiner Arbeit für den Verein Kinder von Tschernobyl e.V. die Ukraine seit 1995 regelmäßig besucht, ihre Entwicklung mitverfolgt und viele ihrer einfachen Menschen kennen gelernt. Neben Verzweiflung und Kummer hat er Menschen mit starkem Lebensmut, unbeugsamem Humor und starkem Willen getroffen, die ihn sehr beeindruckten.

In großformatigen Bildern zeigt er einige seiner Porträts. Die Ausstellung ist nach den Veranstaltungen der Gemeinde geöffnet, z.B. jeden Sonntag nach dem Gottesdienst ab 11 Uhr. Jeder ist eingeladen, auch an den jeweiligen Veranstaltungen teilzunehmen. Die Anfangszeiten stehen auf der Homepage https://kierspe.feg.de. Außerdem ist es auch möglich telefonisch individuelle Besuchstermine zu vereinbaren unter der Tel-Nr. 01712071588 oder per eMail an die Adresse helmut.willnat@t-online.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here