TEILEN
Hartmut Tetling (links) feiert 25. Jubiläum bei der Sparkasse. Vorstandsvorsitzender Kai Hagen gratulierte. Foto: Sparkasse MK


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Hartmut Tetling, Leiter Firmenkunden des Gesamthauses sowie Vertreter des Vorstandes der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis, feiert am 1. Oktober 2019 sein silbernes Dienstjubiläum.

Seine Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahre 1985 absolvierte er bei der Deutschen Bank. Nach dem anschließenden Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld mit Abschluss als Diplomkaufmann begann er seine Sparkassen-Laufbahn zunächst bei der Sparkasse Detmold als Angestellter im Firmenkundensekretariat.

1996 startete der Diplom-Kaufmann in der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis als Individualkundenberater mit Vertretung der Kreditabteilungsleitung im Firmenkundengeschäft Plettenberg. Die Leitung der Abteilung wurde ihm im Jahr 2000 übertragen. Am 1. Juli 2016 wurde Hartmut Tetling zum Verhinderungsvertreter des Vorstandes bestellt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



„Auf seine Kompetenz war in all den Jahren stets Verlass“, lobt Vorstandsvorsitzender Kai Hagen Tetling. „Sein Engagement, sein profundes Wissen und nicht zuletzt seine große Zuverlässigkeit zeichnen Hartmut Tetling in besonderem Maße aus.“

Mit einer Urkunde und einer kleinen Aufmerksamkeit bedankte der Vorstand sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und wünschte ihm auch für die nächsten Dienstjahre Gesundheit und Freude an der Arbeit.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here