Harald Blümel absolvierte jetzt seine erste Fahrt mit dem Schalksmühler Bürgerbus. Foto: Haböck

Schalksmühle. Vor einigen Tagen startete Harald Blümel seine erste Fahrt mit dem  Schalksmühler Bürgrbus. Seine Ehefrau  Ursula Blümel hatte ja schon ihre erste Fahrt hinter sich.

Harry Haböck, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, freute sich natürlich besonders, dass wieder ein Ehepaar dabei ist. Obwohl  beide noch berufstätig sind, haben sie sich jetzt schon bereit erklärt, den Bus ehrenamtlich zu fahren, denn sie können sich die freien Tage einteilen.



Harald Blümel wurde bei seiner ersten Fahrt von Fahrdienstleiter Karl-Friedrich Junker und dem erfahrenen Fahrer Bernd Busse begleitet.

Die die zahlreichen Fahrgäste begrüßten den neuen Fahrer herzlich und sprachen ihren Dank für das ehrenamtliche Engagement der Bürgerbusfahrer aus.

Besonders beeindruckt sind die Fahrgäste, dass die ehrenamtlichen Fahrer/innen auch in dieser schweren  Zeit der Covid-19 Pandemie stets zuverlässig ihren Dienst versehen.

Das ist aber unter anderem nur möglich, weil Mitglieder des Vereins  die Fahrerkabine mit einem Spuckschutz ausgestattet haben – wobei das Material dem Verein gespendet wurde.

Auf Nachfrage von Fahrdienstleiter Junker, wie denn die erste Fahrt gewesen sei, sagte Harald Blümel nur:  „Super, hat Spaß gemacht, das ist genau mein Ding.“

Der Bürgerbusverein fährt jetzt seit 33 Jahren im Linienverkehr und freut sich nach wie vor über engagierte Bürger/innen, die den Bus fahren möchten. Diese Tätigkeit ist ein Ehrenamt und es gibt absolut keine Vergütung, sondern nur das Dankeschön der Fahrgäste. Interessenten melden sich bitte beim 1. Vors. Harry Haböck (Tel.: 02355 1431), beim Fahrdienstleiter Karl-Friedrich Junker (Tel.: 02355 6831). Auch eine „Schnupperfahrt“ für die Interessenten ist nach Terminabsprache möglich.

Wer den Bürgerbus ehrenamtlich fahren möchte, muss mindestens 21 Jahre alt sein und seit zwei Jahren einen EU-Führerschein der Klasse B besitzen, gesund sein und seine persönliche Eignung nachweisen. Nähere Informationen erhalten die Interessenten beim Vorsitzenden oder Fahrdienstleiter. Hier gibt’s weitere Informationen: https://www.schalksmuehle.de/leben-in-schalksmuehle/buergerbus

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here