Foto: Stadt Menden/Tokotsch

Menden. Nach gerade einmal 15 Tagen ist bereits die erste Sammelbox des NABU-Projekts “Handys für Hummel, Biene & Co.” mit rund 17 kg an alte Handys, Tablets und Netzteilen voll. Die Sammelbox geht nun auf Ihrem Weg zum NABU und deren Partnern zurück.

Die Aktion läuft natürlich weiter, im Foyer des Neuen Rathauses können Sie weiterhin Ihre alten Handys, Tablets und Netzteile in die Sammelbox einwerfen und damit sicherstellen, dass Ihre Geräte fachgerecht aufbereitet oder recycelt werden. Wir bedanken uns rechtherzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die bereits Ihre alten Geräte abgeben haben.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here