Foto: Stadt Menden/Tokotsch

Menden. Wohin mit ausgedienten Handys, Tablets, Ladekabel oder Netzteile? Klar ist: Für die „Graue Tonne“ sind die Altgeräte viel zu schade, denn in ihnen schlummern wertvolle Ressourcen.

Um unseren Bürger*innen eine kostenlose und einfache Möglichkeit – kombiniert mit dem Gefühl etwas Gutes getan zu haben, zu bieten, steht ab sofort im Foyer des Neuen Rathauses Menden (Neumarkt 5) eine Sammelbox des NABU. So ist sichergestellt, dass die Geräte recycelt werden und vor allem darin enthaltene Edelmetalle wie Gold, Platin und Silber nicht verloren sind.

Sobald die Box voll ist geht sie zurück an den NABU, Funktionsfähige Geräte werden von den Partnern des NABU aufbereitet. Alle Daten werden datenschutzkonform gelöscht, defekte Geräte werden recycelt. Als Zuschuss fließt das Geld in den NABU Insektenschutzfonds.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here