Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Handwerskammer sucht und ehrt Meister-Jubilare

Handwerskammer sucht und ehrt Meister-Jubilare

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Märkischer Kreis. Wer hat 1969, 1959 oder 1949 vor der Handwerkskammer in Arnsberg seine Meisterprüfung abgelegt und wurde noch nicht zur Meister-Jubiläumsfeier eingeladen? Verdiente Handwerksmeisterinnen und -meister erhalten von der Handwerkskammer Südwestfalen einen Goldenen, Diamantenen oder Platin-Meisterbrief. Die Jubilare eines Jahres werden traditionell im Rahmen eines Festaktes geehrt.

In diesem Jahr findet die Meister-Jubiläumsfeier am Freitag, dem 6. Dezember statt. In der vorweihnachtlichen Feierstunde in Arnsberg überreicht der Kammerpräsident gemeinsam mit Hauptgeschäftsführer Meinolf Niemand die Urkunden. Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet die Ehrung ab. Auch Meister-Jubilare, die in Südwestfalen leben, aber vor einer anderen Kammer ihre Prüfung bestanden haben, die keine eigene Festveranstaltung durchführt, werden dort geehrt.

Namentlich bekannte Meisterinnen und Meister wurden bereits eingeladen. Jubilare, die noch keine Einladung erhalten haben, werden gebeten, sich schnellstens bei der Handwerkskammer Südwestfalen zu melden: Handwerkskammer Südwestfalen, Anja Haarmann, Telefon 02931/ 877-129, E-Mail anja.haarmann@hwk-swf.de.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here