Start Kurz notiert im Lennetal Handfester Streit um “Abstand”

Handfester Streit um “Abstand”

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Altena. (ots) Statt Abstand zu halten, sind am Sonntag (19. April) mehrere Spaziergänger an der Fuelbecker Talsperre aufeinander losgegangen.

Ein 29-jähriger Altenaer ärgerte sich darüber, dass ihm entgegenkommende Personen nicht genug Abstand zu ihm und seiner Freundin hielten. Die Auseinandersetzung eskalierte und es gab Faustschläge in beide Richtungen. Der 29-Jährige holte die Polizei.

Die fand alle Beteiligten in der Nähe, schrieb Anzeigen wegen Körperverletzung gegen insgesamt fünf Personen im Alter von 18, 20, 21, 29 und 56 Jahren und sprach Platzverweise aus. Der 29-Jährige wurde vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here