TEILEN
Wenn der Handball-Bundestrainer kommt fliegen jede Menge Bälle ins Tor. JeppeSmedNielsen auf Pixabay

Schalksmühle. Am 20. September kommt hoher Besuch in die Gemeinde Schalksmühle. Gemeint ist Handball-Bundestrainer Christian Prokop. Auf Einladung der Firma Jung, neben dem Sponsoring bei der SGSH auch Sponsor beim DHB, insbesondere der Jugendnationalmannschaften, wird der Bundestrainer die Unternehmenszentrale in Schalksmühle besuchen und besichtigen. Nach einem kleinen Talk und einem gemeinsamen Mittagsessen bei der Firma Jung geht es in die Drachenhöhle am Löh.

Ab 14 Uhr öffentliches Training für Interessierte. Dort warten dann bereits die ersten Kinder und Jugendlichen der DRAGONS auf Ihre Trainingseinheit um 14 Uhr. Gute 90 Minuten wird Christian Prokop die D- und C-Jugendlichen trainieren. Dabei werdenr immer wieder Fragen zu einzelnen Übungen gestellt.

Im Anschluss an die Trainingseinheit steht der Bundestrainer für Autogramme für die Öffentlichkeit zur Verfügung. Ab 16 Uhr wird dann die B- und A-Jugend über 90 Minuten vom Bundestrainer trainiert. Auch hier werden Rückfragen zu einzelnen Trainingsinhalten gestellt. Wer in den ersten 30 Minuten kein Autogramm ergattern konnte, dem wird der Wunsch sicherlich ab 17.30 Uhr erfüllt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Jeder ist in der Drachenhöhle willkommen Egal von welchem Verein aus der Region er kommt, egal ob Trainer, Betreuer, Elternteil, die Dragons freuen sich auf jeden Besuch. Der Eintritt ist selbstverständlich frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Noch einmal der Tagesablauf in aller Kürze: 10 – 13.30 Uhr: Werksbesichtigung Firma Jung 14 – 15.30 Uhr: Öffentliches Training mit D- und C-Jugend der SGSH DRAGONS 15.30 – 16 Uhr: Autogramme und Fotos mit Christian Prokop 16 – 17.30 Uhr: Öffentliches Training mit B- und A-Jugend der SGSH DRAGONS.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here