TEILEN
In gruseligen Verkleidungen sammeln Kinder Süßes und Saures in Eiringhauser Geschäften. Archivfoto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Eiringhausen verwandelt sich am Mittwoch, 31. Oktober, erneut in „EiringGrausen“. Zur Halloween-Party laden die Eiringhauser Werbegemeinschaft und der Stadtmarketingverein ein.

Vor allem Kinder freuen sich darauf, in gruseligen Verkleidungen den Eiringhauser Pudding unsicher machen zu dürfen. Ab 15.30 Uhr bekommen sie Süßes und Saures in den teilnehmenden Geschäften. Um 17 Uhr ist eine Feuershow auf dem Bahnhofsvorplatz zu erleben. Anschließend setzt sich die Laternenparade in Bewegung durch das schaurig beleuchtete Eiringhausen. Zum Abschluss steigt die Kinder-Halloweenparty im Autohaus Hillebrand. Dabei werden die zehn besten Kostümierungen von einer Jury ausgewählt und mit Preisen belohnt.

„Also, hin da, Kinder! Und vergesst eure gruseligen Laternen nicht!“, lädt Stadtmarketing-Geschäftsführer Steffen Reeder ein.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here