Hajo Kapfer (Mitte) übereichte Gerd Weber (links) und Mike Tenkhoff die Ehrenurkunden für 50-jährige bzw. 25-jährige Mitgliedschaft. Foto: SPD Schalksmühle

Schalksmühle. Hajo Kapfer ist neuer Vorsitzender des Schalksmühler SPD-Ortsvereins. Der 52-Jährige löst mit seiner Wahl bei der Jahreshauptversammlung am 16. September Ralf Engels ab.

Vor den Wahlen hatte Ralf Engels neben den GenossInnen auch den heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Gordan Dudas begrüßt. Gordan Dudas ging in seinem Grußwort vor allem auf den aktuellen Bundestagswahlkampf ein. Hierbei kritisierte er vor allem die Wahlkampfführung der CDU und den CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet.



Nach Bildung einer Zählkommission berichtete der scheidende Vorsitzende Ralf Engels über die Aktivitäten des letzten Jahres, die unter den Auflagen der Corona-Pandemie gelitten haben. Kassiererin Kathrin Seggedi gab einen zufriedenstellenden Bericht zur Entwicklung der Kasse. Seitens der KassenprüferInnen wurde Entlastung des Vorstandes beantragt und auch einstimmig gewährt. Anschließend gab der Fraktionsvorsitzende der SPD in Gemeinderat, Jan Jellesma, eine Bericht der Arbeit der Fraktion in den vergangenen zwölf Monaten.

SPD Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari berichtete unter anderem von Ihren Terminen in Berlin und dem Wahlkreis der letzten Woche. Ebenso ging auch Sie auf die gravierenden Unterschiede in Punkto soziale Gerechtigkeit zwischen SPD und CDU ein.

Bei den anschließenden Wahlen zum Vorstand wurden neben Hajo Kapfer folgende Personen gewählt:

stv. Vorsitzende: Jutta Heedfeld

Kassiererin: Kathrin Seggedi

stv. Kassierer: Jan Jellesma

Schriftführerin: Inga Mackenbach

stv. Schriftführer: Marc Fürst

Kassenprüfer: Gotthard von Knebel und Gerwart Pätsch

BeisitzerInnen: Thomas Tiemann, Margret von Knebel, Christel Hüttersen, Lutz Schäfer, Michael Siol

Delegierte zum Unterbezirksparteitag: Jan Jellesma und Inga Mackenbach

stv. Delegierte zum Unterbezirksparteitag: Marc Fürst und Kathrin Seggedi

Nach seiner Wahl zum Vorsitzenden dankte Hajo Kapfer dem scheidenden Vorsitzenden Ralf Engels für die geleistete Arbeit der letzten zwölf Jahre. Ralf Engels ist nach Gerd Bilinski, von 1965 – 1981, und Otto Bornmann, 1919-1932, der am drittlängsten amtierende Vorsitzende des SPD Ortsvereins Schalksmühle gewesen. In seine Amtszeit fielen insgesamt 13 zu organisierende Wahlkämpfe sowie die große Festveranstaltung 2014 zum 100jährigen Bestehen des Ortsvereins. Diese wurde mit vielen Gästen, unter anderem der damaligen amtierenden Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, auf dem Rathausplatz in Schalksmühle gefeiert.

Für langjährige Mitgliedschaft in der SPD konnte Hajo Kapfer am Abend folgende SPDlerInnen ehren:

Gerd Weber – 50 Jahre

Mike Tenkhoff – 25 Jahre

Hajo Kapfer – 25 Jahre

Weitere Jubilare, die leider nicht an der Versammlung teilnehmen konnten, sind:

Klaus Dernbach – 50 Jahre

Gerd Friedrich Brinkmann – 50 Jahre

Renate Weber – 40 Jahre

Manfred Münster – 40 Jahre

Edith Münster – 40 Jahre

Gerhard Harbecke – 40 Jahre

Alfredo Rolleri – 40 Jahre

Detlev Minnerop – 40 Jahre

Uwe Münster – 25 Jahre

Wolfgang Nölle – 25 Jahre

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here