TEILEN
Die Hagener SPD hat Wolfgang Jörg am Samstag mit 94 Prozent der Delegiertenstimmen zu ihrem OB-Kandidaten gewählt. Foto: NRWSPD

Hagen. Mit 94 Prozent Zustimmung kürten die SPD-Delegierten Wolfgang Jörg am Samstag zu ihrem Oberbürgermeisterkandidaten. Bei der Wahlkonferenz in der Stadthalle warb der Kandidat für eine sozial-ökologische Politik. Jörg kritisierte die Allianz von CDU/FDP und Grüne mit ihrem OB Schulz scharf und warb engagiert für den fälligen Politikwechsel.

Fehlende Kita- und OGS-Plätze, zu wenig Plätze für eine wohnortnahe Beschulung von Grundschülern, Verhinderung der vierten Gesamtschule in der Innenstadt – für Wolfgang Jörg zeigen diese Fakten deutlich das bildungspolitische Versagen des noch amtierenden OB und der Allianz. „Mit mir als Oberbürgermeister wird Bildung wieder zur Chefsache im Hagener Rathaus“.

Aber auch in Sachen Verkehrswende und Klimaschutz sei in den letzten sechs Jahren nichts passiert. „Die Hagenerinnen und Hagener haben in den letzten sechs Jahren Stillstand und Rückschritte in unserer Stadt erlebt.“ Wolfgang Jörg erklärt: „Damit machen wir am 13. September Schluss. Es muss in diese Stadt wieder investiert werden, damit es wieder bergauf geht“. Der frisch gekürte Oberbürgermeisterkandidat forderte die Hagenerinnen und Hagener auf, sich über die Parteiprogramme und die Kandidatinnen und Kandidaten zu informieren.

Anzeige

Das umfangreiche Kommunalwahlprogramm der Hagener SPD wurde am Samstag einstimmig verabschiedet. Schwerpunkte sind die Themen Bildung, Verkehrswende und Klimaschutz, Wirtschaft und eine Null-Toleranz-Strategie gegenüber Menschen, die sich nicht an die Regeln eines friedlichen Zusammenlebens halten wollen.

„Alle Kandidatinnen und Kandidaten sind mit sehr guten Ergebnissen gewählt worden. Wir haben ein starkes Team und ein inhaltstarkes Programm. Das gibt uns Rückenwind für einen fairen und offenen Wahlkampf, in dem wir als SPD Hagen selbstbewusst für die besten Zukunftsideen für unsere Stadt werben“, so der Parteivorsitzende Timo Schisanowski.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here