So sah der Gemeinschaftsstand in der Landesmesse Stuttgart im Jahr 2017 aus. Foto: gws

Märkischer Kreis. Nach dem gelungenen Auftritt im November 2017 mit acht ausstellenden Unternehmen plant die GWS erneut einen Gemeinschaftsstand auf der Blechexpo/Schweisstec die vom 5. bis zum 8. November 2019 in Stuttgart stattfinden wird. Für ein neues, offeneres und transparenteres Standkonzept hat sich die GWS bereits eine Fläche von 220 m² reservieren lassen. „Der Stand wird dieses Mal sehr günstig in der Mitte der Halle 5, die ihren Schwerpunkt auf derallgemeinen Blechbearbeitung haben wird, platziert sein,“ freut sich GWS-Mitarbeiter und Organisator Volker Steinke.

___STEADY_PAYWALL___

Alle zwei Jahre in der Landesmesse Stuttgart

Das praxisnahe Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec findet im zweijährigen Rhythmus in der Landesmesse Stuttgart statt und befasst sich als weltweit einzige Veranstaltung mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik. Erklärtes Ziel des Messeverbunds ist es, die gesamte Prozesskette der kaltumformenden Blechbearbeitung sowie der damit verbundenen thermischen oder mechanischen Schneid-, Füge- und Verbindungstechnik darzustellen.

Der in der globalen Fertigungswelt für Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung mehr denn je Beachtung findende Branchen-Treff im Herzen Europas dürfte seine Erfolgsserie auch im Jahr 2019 fortsetzen. Bereits im Frühjahr 2018 zeichnete sich anhand einer starken Buchungs-Lage ein erneutes Wachstum ab.

Erste Anmeldungen liegen vor

Steinke ist zuversichtlich, auch in 2019 ein attraktives Teilnehmerfeld für den Gemeinschaftstand zu gewinnen: „Wir sind in der Vorbereitung schon sehr weit und erste Anmeldungen liegen uns vor. Vom Konzept und Design des Standes her gehen wir dieses Mal einen komplett anderen Weg. Es wird spannend.“ Anmeldungen für den Gemeinschaftsstand sind bei der GWS möglich.

Schnellentschlossenen winkt ein Buchungsrabatt. Wie gewohnt übernimmt die GWS die Messeorganisation weitgehend.

Kontakt: GWS – Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung
im Märkischen Kreis mbH
Volker Steinke
Telefon 02352/9272-13
steinke@gws-mk.de

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here