TEILEN
Die Seissenschmidt GmbH in Plettenberg erhielt zwei Auszeichnungen als Ausbildungsbetrieb. Foto: Seissenschmidt GmbH


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Wie bereits in den Vorjahren konnte sich die Seissenschmidt GmbH über die Zertifizierung zum Ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb freuen. In einer anonymen Befragung mit rund 100 Auszubildenden wurden die Auszubildenden zur Qualität ihrer Ausbildung befragt.

Dazu gehören Themen wie die Ausbildungsinhalte, die Zukunftschancen oder das Betriebsklima. Zusätzlich werden verschiedene Kennzahlen, wie beispielsweise die Anzahl der übernommenen Auszubildenden oder die Abbruchquote, in die Analyse miteinbezogen. „Wir freuen uns, dass wir das Gütesiegel abermals erhalten haben. Das Azubi-Siegel hat für uns einen besonders hohen Stellenwert, da das Siegel nur verliehen wird, wenn die Auszubildenden ihren Ausbildungsbetrieb mit guten Noten bewerten. Die Ergebnisse der Befragung zeigen uns unsere Stärken auf, darüber hinaus können wir auch erkennen, an welchen Stellen noch Verbesserungsmöglichkeiten vorhanden sind und somit unsere Ausbildung kontinuierlich optimieren“, berichtet Bettina Neumann, Personalleiterin bei Seissenschmidt.

Das Gütesiegel wird seit 2013 jährlich von der Ertragswerkstatt aus Werdohl verliehen. Jährlich lassen mehr als 150 Unternehmen die Qualität ihrer Ausbildung umfassend untersuchen und bewerten. Das Gütesiegel Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb ist damit die größte unabhängige und neutrale Zertifizierung für Ausbildungsbetriebe in Deutschland.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Neben dem regionalen Gütesiegel wurde die Seissenschmidt GmbH auch in der Branche der Metallindustrie zu Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe nominiert. Die Studie erfolgte durch das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung im Auftrag von Deutschland Test und dem Wirtschaftsmagazin Focus-Money und wird unter den 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland durchgeführt. Bewertet wurden unter anderem strukturelle Daten, die Ausbildungsvergütung, die Ausbildungsquote und der Ausbildungserfolg. Branchenbedingt wurden unterschiedliche Bedingungen berücksichtigt, damit eine bessere Vergleichbarkeit innerhalb einer Branche gewährleistet werden konnte. „Wir sind sehr stolz, auch 2020 wieder den Titel Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe tragen zu dürfen. Es zeigt, dass sich unser Engagement in die Ausbildung auszahlt“, freut sich Bettina Neumann.

Die Seissenschmidt GmbH in Plettenberg bietet in jedem Jahr ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Ausbildungsberufen an. Aktuell sind 44 Auszubildende in 10 Ausbildungsberufen bei Seissenschmidt beschäftigt.

Quelle: Pressemitteilung der Seissenschmidt GmbH

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here