TEILEN
Symbolbild

Plettenberg. Am Donnerstag, dem 22. November muss die parallel zum Rathaus verlaufende Grünestraße zwischen den Einmündungen der Steinbrinkstraße und der Kreisstraße 5 für Kanalschachtsanierungsarbeiten für wenige Stunden gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Ausschließlich für Linienbusverkehr und Rettungskräfte bleibt der Bereich befahrbar. Der Baubereich kann auf verschiedenen Wegen umfahren werden. So sind z.B. die Freiligrathstraße, die Steinbrinkstraße und das Zentrum von der Kreisstraße 5 aus über die Rittershausstraße, d.h. die Zuwegung zum Krankenhaus, und die sich anschließenden Straßenzüge erreichbar.

“Durch die Vollsperrung können die Arbeiten schnell und sicher abgewickelt werden, sodass die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis für die getroffene Maßnahme gebeten werden”, schreibt die Stadtverwaltung in ihrer Pressemitteilung.

Anzeige
Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here