TEILEN
Besichtigung der Bleierzgrube Neu Glück Foto: Komplett-Magazin/Martin Büdenbender


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Jeden ersten Samstag im Monat geht es in Plettenberg ab in die Grube, das nächste Mal am 7. September um 15 Uhr.

Dann stehen die Führungen durch den Stollen der ehemaligen Bleierzgrube Neu Glück auf dem Plan. Wer Lust und Interesse daran hat, mit fachkundiger Führung unter Tage zu gehen, muss sich vorher anmelden. Dies ist möglich montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr unter Tel. 02391/93 98 45 oder per Mail an stadtarchiv@plettenberg.de. Sonderführungen sind nach Vereinbarung möglich. Die Kosten betragen 2,50 Euro pro Person.

Pro Führung können maximal 20 Personen teilnehmen. Kinder dürfen erst ab 10 Jahren mit in die Grube. Das Tragen von festem Schuhwerk wird empfohlen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here