Eine Delegation aus Rat und Verwaltung der Stadt Telgte informierte sich vergangene Woche über den Neubau der Musikschule der Stadt Lüdenscheid. Foto: Marit Schulte-Zakotnik

Lüdenscheid. (PSL) – Eine Delegation von Vertretern aus Rat und Verwaltung der Stadt Telgte besuchte jetzt Lüdenscheid. Das Ziel: die neue Musikschule am Staberg. Leiterin Katja Fernholz-Bernecker sowie Projektleiterin Gudrun Abendroth (Zentrale Gebäudewirtschaft) und Bauleiterin Christin Kanngießer vom Büro KKW begrüßten die achtköpfige Delegation und führten sie durch das gerade eröffnete Gebäude.

Dabei stellten die Gäste jede Menge Fragen rund um den Neubau, denn auch die Stadt Telgte plant den Bau eines Musikschulgebäudes. Dafür wollte man sich gerne Inspiration in Lüdenscheid holen. Auch aus weiteren Kommunen gab es bereits Anfragen, den Neubau mit seinen speziellen, auf die akustischen Anforderungen abgestimmten Räumlichkeiten zu besichtigen. „Wir danken Ihnen, dass Sie uns die Möglichkeit gegeben haben, Ihre sehr schöne Musikschule zu besichtigen und dadurch wichtige Erfahrungen für unseren Neubau zu ziehen“, so Andreas Ruhe vom technischen Gebäudemanagement der Stadt Telgte.

Anzeige