Ilka Rodriguez Brieger hat in ihrem „Lecker Lädchen“ extra eine Weihnachtsecke für die Aktion eingerichtet. Auch in diesem Jahr können in der Annahmestelle in Eiringhausen liebevoll gepackte Schuhkarton-Geschenke bis zum 14. November abgegeben werden. Bild: Manuela Winkemann/maw

Plettenberg. Päckchen packen und damit Liebe verschenken – das geht sehr gut mit „Weihnachten im Schuhkarton“, dem weltweit bekanntesten Spendenprojekt. „Wir machen mit!“, heißt es auf der Internetseite der evangelischen Kirchengemeinde Plettenberg, der offiziellen Sammelstelle hier vor Ort. Das Plettenberger „Weihnachtsteam“ konnte sich im vergangenen Jahr über zahlreiche „Mitmacher“ freuen und über 750 Schuhkarton Geschenke auf die Reise nach Osteuropa schicken.

Oft ist der Schuhkarton, den die Kinder und Jugendlichen im Rahmen einer Weihnachtsfeier vor Ort bekommen, ihr erstes und einziges Geschenk im Leben und damit also etwas ganz Besonderes. Jeder einzelne Karton vermittelt Kindern in Not die Botschaft: Du bist wertvoll, von Gott und Menschen geliebt und nicht vergessen. Darüber hinaus ist das Projekt auch langfristig eine gute Sache, vermittelt es Perspektiven und Hoffnung und bewirkt sichtbare Veränderungen, wenn Kinder durch die Aktion neue Freunde, sozialen Anschluss und Unterstützung für ihre Familien finden. Ein kleiner Karton kann also große Wirkung erzielen!

Das Plettenberger Team von „Weihnachten im Schuhkarton“ freut sich auch in dieser Saison über viele „Mitmacher“, die bedürftigen Kindern ein unvergessliches Weihnachtsfest ermöglichen wollen. Noch bis einschließlich Montag, 14. November, können bunt gefüllte Päckchen in den vier Annahmestellen abgegeben werden.

Anzeige

Wie mache ich mit? Wer mitmachen möchte, kann in einen beklebten Schuhkarton einen bunten Mix aus Spielzeug, Kuscheltier, Kleidung, Schokolade, Hygieneartikeln und Schulsachen packen, gern mit einem persönlichen Gruß dazu.

Um alle Kosten decken zu können, unter anderem für Flyer und Plakate sowie den Transport, freut sich das Plettenberger „Weihnachtsteam“ außerdem über zehn Euro pro Karton, die ebenfalls bei den Annahmestellen abgegeben werden können. Es ist auch möglich, die bereits beklebten Kartons zu nutzen oder Geld für die Aktion zu spenden – dafür entweder die Dosen in den Annahmestellen nutzen oder auf das Kirchenkonto überweisen:

Ev. Kreiskirchenkasse Lüdenscheid

(KD-Bank): IBAN: DE28 3506 0190 2001 1930 18

Stichwort: „Ev. KG Plettenberg – Schuhkartons“

Mit dem Geld werden die Plettenberger „Weihnachtswichtel“ weitere Schuhkartons packen und auf den Weg bringen. Wer eine Spendenquittung wünscht: Bitte die Adresse im Verwendungszweck der Überweisung angeben

Annahmestellen

  • Buchhandlung Plettendorff 
  • Christliche Bücherstube 
  • Apotheke „Am Nocken“ in Holthausen 
  • „Lecker Lädchen“ in Eiringhausen

Hier gibt es Flyer sowie bereits beklebte Kartons zum Mitnehmen.

Stand auf dem Wochenmarkt
Unser Weihnachtsteam ist an drei Freitagen auf dem Wochenmarkt zu finden.

  • 28. Oktober
  • 4. November
  • 11. November

Hier gibt es beklebte Kartons, kann man Schuhkartons oder Spenden abgeben, Informationen sowie selbstgemachte Marmelade und Plätzchentüten gegen eine Spende bekommen.

Neu dabei: Facebook und Instagram
Seit diesem Jahr ist die Plettenberger Aktion auch bei den sozialen Medien unter wis.plettenberg zu finden.

Kontakt und weitere Infos
Manuela Winkemann
02391 / 608 99 26
plettenberger-schuhkartons@gmx.de