Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Wie bestellt strahlte die Sonne über der Plettenberger Waterkant. Entsprechend gut besucht war die erste von drei Veranstaltungen am Donnerstag (17. Mai) an der Lennepromenade in Eiringhausen.

Am frühen Nachmittag füllte sich der Platz am Fluss. Bewohner des benachbarten Altenzentrums St. Josef und Familien mit Kindern genossen das herrliche Wetter. Die einen genossen die Kaffeezeit mit Blick auf die Lenne, die anderen spielten am und im Wasser. Dazu sprudelte in regelmäßigen Abständen die Lennefontäne.

Kinder der katholischen Kita St. Johannes Baptist unterhielten die Besucher mit einer Vorführung. Dann spielte die Rentnerband auf.

Die Rentnerband Foto: Bernhard Schlütter

Partymusik von Streamline

Am frühen Abend übernahm die Band Streamline das musikalische Zepter und immer mehr Partyvolk strömte zur Lennepromenade. Die Helferinnen und Helfer vom Schützenverein Eiringhausen und TuS Plettenberg hatten an den Getränke- und Grillständen alle Hände voll zu tun. Gut so, denn das zeigt, dass die Plettenberger ihre Lennepromenade als Platz mit Aufenthalts- und Feierqualität gerne annehmen.

Karibische Nacht und Feuerwerk

Die weiteren Feiertermine an der Plettenberger Waterkant sind der 7. Juni (Caribbean Night mit Rody Reyes & Havanna con Klasse) und 28. Juni (mit DJ Dominik Heisler und Höhenfeuerwerk) jeweils von 18 bis 24 Uhr.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here