TEILEN
Das erste Treffen der Organisatoren hatte bereits stattgefunden, doch nun wird der Generationen und Familientag 2020 abgesagt. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Auch der für den 19. September geplante Generationen- und Familientag wird von der Stadt abgesagt.

Jonas Borgmann vom Fachgebiet Soziales der Stadtverwaltung teilt mit: “Zwar gelten die Beschränklungen für Großveranstaltungen aktuell nur bis zum 31. August, allerdings haben wir uns nach längerer Diskussion trotzdem für eine Absage entschieden. Aufgrund der Einschränkungen wäre die Vorbereitung des Tages weder für die Haupt- noch für die vielen Ehrenamtler*innen möglich und wir wollen sie in der aktuellen Zeit nicht mit zusätzlichen Aufgaben belasten. Ebenso könnten neue politische Beschlüsse eine kurzfristige Absage notwendig machen, welche wir nicht riskieren wollen. Zudem hat sich unser Tag immer durch das Zusammensein von vielen Menschen unterschiedlichsten Alters ausgemacht und wir möchten keine Veranstaltung organisieren, welche nicht von allen Plettenberger*innen bedenkenlos besucht werden kann.”

Der Generationen- und Familientag unter dem Motto “Gemeinschaft verbindet” soll nun im Jahr 2021 stattfinden.

Anzeige

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here