Bildquelle: Kita Am Papenbusch/Mielniczuk

Menden. Pflanzen, pflegen und anschließend ernten. Bei der jährlichen Pflanzaktion haben Kinder der städtischen Kita Am Papenbusch ihr eigenes Gemüse angepflanzt. Das Hochbeet der Kita wurde mit Rote Beete, Rucola und Mangold neu bepflanzt. Jetzt gilt es, die zarten Pflänzchen zu pflegen, damit im Sommer geerntet und auch gegessen werden kann. Im Team kümmern sich nun die „kleinen“ und „großen“ Gärtner um die Pflege der Setzlinge und Samen, damit bald leckeres Gemüse für alle Kinder der Kita auf der Speisekarte stehen kann.

Die Pflanzaktion findet auch in diesem Jahr wieder mit Unterstützung der Edeka-Stiftung statt.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here