Schützenkönig Severin Loose und Jugendwart David Schnell führten die Siegerehrungen durch. Foto: privat

Plettenberg. Der Besuch beim Jugendtag des Schützenvereins Blau-Weiß Sundhelle am Samstag (29. Juni) wurde durch die große Hitze etwas geschmälert. Für die Teilnehmer hatte das allerdigs auch den Vorteil, dass es keine Wartezeiten an Schießständen gab.

Mit Begeisterung nahmen die Kinder und Jugendlichen am Biathlon teil. Foto: privat

Die Jugendlichen nahmen mit Begeisterung am Biathlon teil. Sie absolvierten einen kleinen Parcours und schossen dann auf dem Laser-Schießstand. Auf dem Red-Point-Schießstand konnten die Erwachsenen mit der Luftpistole schießen. Dabei stellte mancher fest, dass der Schießsport nicht nur ein gutes Auge, sondern auch viel Konzentration verlangt.

„Alles in allem eine gelungene Veranstaltung, bei der zum Abschluss die Sieger der einzelnen Disziplinen einen Pokal oder Sachpreis entgegen nehmen konnten“, bilanzierte Pressewart Jörg Klages. Jugendwart David Schnell freute sich besonders über eine Spende vom amtierenden König Severin Loose für die Jugendkasse.

Anzeige
Auf dem Schießstand unterhielt sich der Nachwuchs auch beim Basteln mit dem Schützenkönig bestens. Foto: privat

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here