TEILEN
Foto: pixabay.com

Lüdenscheid/Volmetal. Bereits im Januar vermeldete die SPD- Bundestagsabgeordnete Petra Crone, dass vier Kitas in ihrem Wahlkreis vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ profitieren. Zu den bereits geförderten Einrichtungen kommen nun weitere Bewilligun-gen für Lüdenscheider Kitas hinzu. Insgesamt fördert das Bundesfamilienministerium von 2016 bis 2019 so 4000 Kitas mit 100 Millionen Euro.

In Lüdenscheid werden die AWO-Kindertagesstätte Am Sonnenhang, das Familienzentrum „Bunte Kluse“ in der AWO-Kindertagesstätte und die Städtische Kindertagesstätte Wermecker Grund zu Sprachkindergärten. Weiter Kitas befinden sich noch im Antragsverfahren.

Sprachliche Bildung und Zusammenarbeit mit Familien

Petra Crone weist darauf hin, dass das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas mit diesen Projekten unterstützt. Denn das Programm richtet sich hauptsächlich an Einrichtungen, die von einem überdurchschnittlich hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. Die ausgewählten Kitas erhalten Geld für eine zusätzliche halbe Fachkraft-Stelle plus weitere Sprachexpertinnen und –experten. Diese sollen mit ihrer Expertise die alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit, die inklusive Bildung und die Zusammenarbeit mit den Familien unterstützen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



„Sprache ist der Schlüssel zur Welt“, unterstützt die Bundestagsabgeordnete das Anliegen des Bundesministeriums, „und es ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit, der möglichst früh starten sollte.“

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here