TEILEN
Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari. Foto: Foto- und Bildstelle des Deutschen Bundestages

Lüdenscheid. Die SPD-Bundestagsfraktion geht auf Tour, mit einem Bus und offenen Ohren für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. In diesem Sommer ist der Bus der SPD-Bundestagsfraktion in verschiedenen Städten in Nordrhein-Westfalen unterwegs unter dem Motto „Gekommen, um zu hören“. Die Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion mit der Bundestagsabgeordneten macht am Dienstag, 21. Juli, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr auf dem Rathausplatz in Lüdenscheid Station.

„Mitten auf den Marktplätzen oder in Fußgängerzonen wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern zuhören. Nur so können wir herausfinden, wo bei den Menschen vor Ort der Schuh drückt“, erklärt die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari zuständig für den südlichen Märkischen Kreis und den Kreis Olpe mit Betreuungswahlkreis Siegerland.

„Für bürgernahe Politik ist es unerlässlich, das Ohr nahe an den Bürgerinnen und Bürgern zu haben und ihnen Rede und Antwort zu stehen, gerade jetzt in der Krise“, so Baradari (MdB) weiter.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here