45 Aussteller mit vielen Blumen, Planzen und Dekorationen kommen am Wochenende zu den Gartentagen im LWL-Freilichtmuseum. Foto: LWL

Hagen (lwl). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet Hobbygärtnern und Naturfreunden bei seinen Gartentagen „Querbeet“ in seinem Freilichtmuseum Hagen alles rund um das Thema Garten: Am 9. und 10. Juni gibt es viele Anregungen, Ideen und Tipps rund um das Thema Pflanzen und Garten. „Querbeet“ präsentiert 45 Aussteller mit vielen Blumen, Pflanzen, Inspirationen und Dekorationen für drinnen und draußen. Die Gartentage sind Teil des westfalen-weiten „Tag der Gärten und Parks“, den ebenfalls der LWL organisiert.

___STEADY_PAYWALL___

„Querbeet“ präsentiert 45 Aussteller

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen lädt natur- und garteninteressierte Besucher zu einem Spaziergang ein, vorbei an blühenden Pflanzen, Gartenaccessoires, Handwerkskunst, kulinarischen Spezialitäten und dezenter Klaviermusik auf der Restaurantterrasse. Am Samstag, 9.Juni, bietet ein Workshop am Sensenhammer von 10 bis 14 Uhr die Gelegenheit, zu lernen wie man mit der Sense mäht. Dazu bitte anmelden (Tel.: 02331 7807-0).

Wohlfühlen und entspannen

Wer seinen Garten in einen Ort zum Entspannen und Wohlfühlen verwandeln möchte, findet dazu bei den Fachleuten vom Garten- und Landschaftsbau Ideen und Anregungen. Mit der Auswahl an heimischen Pflanzenarten und Pflanzenspezialitäten wie z. B. Lilien, Zwerggehölzen oder Bonsai aber auch Tomaten und Kräuter zeigen die Gärtnereien und deren Experten mit dem „grünen Daumen“ wie Wünsche nach einem Kräutergarten, einem schattigen Plätzchen unter einem Apfelbaum oder die Blütenpracht in einem Staudengarten wahr werden. Auch der Bezirksverband der Hagener Kleingärtner beantwortet viele Fragen rund um den privaten Gartenbau, gibt Tipps zum Schneiden und Veredeln von Obstbäumen und erklärt, wofür Wildkräuter gut geeignet sind.

Die Besucher können sich über Wildkräuter informieren. Foto: LWL

Wildkräuter im Blick

Zinkwanne oder Holzbütte, Windlicht oder Rosenstab – sind ebenfalls Dinge, mit denen sich Garten und Balkon vielfältig gestalten lassen. Akzente für Drinnen und Draußen – die Querbeet-Aussteller mit ihrem Angebot an Keramik sowie dekorativen und textilen Gartenaccessoires beraten die Besucher gerne.

Kulinarisches und Musik

Das Restaurant Museumsterrassen bietet regionale Gerichte, Erdbeerkuchen und sommerliche Cocktails an. Am diesem Wochenende unterhält ein Pianist die Besucher bei ihrem Querbeet-Rundgang den ganzen Tag über mit dezenter Klaviermusik. „Gartenraum – Sommertraum…“ ist das Motto des Tages der Gärten und Parks, den der LWL an diesem Wochenende westfalenweit organisiert. Der „Gartenmarkt“ Querbeet ist einer der Veranstaltungsorte.

Mehr Informationen unter: www.lwl-freilichtmuseum-hagen.de

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here