Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Plettenberg. (ots) Am Donnerstagabend sind auf der Herscheider Landstraße im Ortsteil Holthausen zwei Pkw frontal zusammengestoßen. Ein Zeuge hatte die Kreisleitstelle angerufen und geschildert, dass mehrere Beteiligte verletzt seien und Betriebsmittel aus den Unfallfahrzeugen auslaufen würde.  Daraufhin wurden die Einsatzkräfte von HLF, DLK und beider RTW um 21:55 Uhr alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung des Anrufers. Die Rettungswagenbesatzungen versorgte zwei Verletzte und brachte sie ins Krankenhaus. Die Brandschutzbesatzung stellte den Brandschutz sicher, streute auslaufende Betriebsmittel ab und unterstützte die Polizei bei der Unfallaufnahme.

Während der Unfallaufnahme wurde die Herscheider Straße ca. eine Stunde voll gesperrt.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here