Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Friedrichstraße ab 22. August gesperrt

Friedrichstraße ab 22. August gesperrt

0

Lüdenscheid. (PSL) Auf der Friedrichstraße muss in Höhe des Grundstücks mit der Hausnummer 33 ein Schaden an einer Gasleitung behoben werden. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 22. August, und sollen am 31. August abgeschlossen werden. Die Friedrichstraße wird in diesem Bereich voll gesperrt, sodass die Durchfahrt zur Bahnhofstraße in den nächsten Tagen nicht möglich ist. Darauf weist der Fachdienst Bauservice der Stadt Lüdenscheid hin.

Um die defekte Gasleitung reparieren zu können, sind Tiefbauarbeiten sowohl im Bereich der Fahrbahn als auch des Gehwegs erforderlich. Die Vollsperrung ist daher alternativlos. Außerdem gilt während der Arbeiten für die Parkplätze, die sich im Bereich der Hausnummern 38 und 40 befinden, ein Halteverbot, das entsprechend ausgeschildert wird.

Verkehrsteilnehmer, die von der Friedrich- auf die Bahnhofstraße gelangen wollen, werden über die Umleitung U14 geführt – und damit über die Herder-, Knapper und Martin-Niemöller-Straße.

Anzeige

„Bitte fahren Sie vorsichtig im Baustellenbereich und planen Sie zusätzliche Fahrzeit ein“, teilt der Fachdienst Bauservice mit und bedankt sich bei allen Anliegern und Verkehrsteilnehmern für das Verständnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here